Aktualisierte Nachrichten der Deutschen Welle

DW | Nachrichten

Ihr Leidensweg ist noch nicht zu Ende: Asl? Erdo?an erhält Remarque-Friedenspreis

In Osnabrück hat Asl? Erdo?an den Erich Maria Remarque-Friedenspreis entgegengenommen. Bei der Verleihung findet die regierungskritische Schriftstellerin bittere Worte.


Macron unterzeichnet umstrittene Arbeitsmarktreform

Die Reform von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron ist beschlossene Sache. Mit dem gelockerten Recht soll Frankreich wettbewerbsfähiger machen. Arbeitnehmer protestieren.


Widerstand gegen Fusion von Thyssen und Tata

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles redet sich in Rage

7500 Stahlkocher demonstrieren gegen die Fusion zwischen Thysssenkrupp und Tata. Kurz vor der Bundestagswahl präsentiert sich Arbeitsministerin Andrea Nahles als Kämpferin für die Arbeiter.


Flughafen Tegel: Das Volk und der Volksentscheid

Berliner haben am Sonntag gleich zweimal die Wahl: Neben der Bundestagswahl sind sie nach ihrer Meinung zur Zukunft des Flughafens Tegel gefragt - ein Dauerthema in der Hauptstadt.


Gutachten: Die Grenzöffnung und der Bundestag

Hat die Kanzlerin geltendes Recht gebrochen, als sie sagte: "Wir schaffen das"? Ein wissenschaftliches Gutachten des Bundestages beschäftigt sich mit der Grenzöffnung im Jahr 2015 - und lässt die Frage unbeantwortet.


DW | Deutschland

Flughafen Tegel: Das Volk und der Volksentscheid

Berliner haben am Sonntag gleich zweimal die Wahl: Neben der Bundestagswahl sind sie nach ihrer Meinung zur Zukunft des Flughafens Tegel gefragt - ein Dauerthema in der Hauptstadt.


Macht Glaube glücklich?

Die Glücksforscherin Maike van den Boom.                                          Foto: Wolf Gatow

Eine zärtliche Geste, der Traumurlaub, vielleicht ein stilles Gebet: seit jeher streben Menschen nach Glücksmomenten. Ein Interview von Dr. Ute Stenert von der katholischen Kirche mit Glücksforscherin Maike van den Boom.


Dortmund räumt riesigen Hochhauskomplex

Wegen Brandschutzmängeln haben die Behörden kurzerhand einen Wohnkomplex evakuiert. 800 Menschen mussten ihr Zuhause verlassen. Nach dem verheerenden Hochhausbrand in London wird überall genauer geprüft.


Als Politiker lässt es sich leben

Politiker nagen in Deutschland nicht am Hungertuch, so viel ist klar. Aber wer verdient eigentlich genau wie viel? Und wie steht Angela Merkel im Vergleich zu anderen Staatschefs da?


Schlussrunde: Gereizt bis zur Ziellinie

Endspurt im Kampf um Platz drei: Im letzten TV-Duell vor der Bundestagswahl wurde von den Spitzenkandidaten der Parteien über Altersarmut, Bildung und innere Sicherheit gestritten - und über verbale AfD-Entgleisungen.


DW | Kultur

Ihr Leidensweg ist noch nicht zu Ende: Asl? Erdo?an erhält Remarque-Friedenspreis

In Osnabrück hat Asl? Erdo?an den Erich Maria Remarque-Friedenspreis entgegengenommen. Bei der Verleihung findet die regierungskritische Schriftstellerin bittere Worte.


Große Tradition: Politik und Wahlkampf in Hollywood

"House of Cards" gilt als Geniestreich in Sachen Polit-Unterhaltung. Dabei hat sich Hollywood schon früh für Politik interessiert: Der Blick wurde dabei zunehmend schonungsloser.


Südafrika: Das Zeitz MOCAA ist ein Museum der Superlative

In Kapstadt eröffnet das MOCAA. Es ist das erste Museum für moderne afrikanische Kunst auf dem Kontinent. Möglich machte es ein deutscher Mäzen: der ehemalige Puma-Chef und Kunstsammler Jochen Zeitz.


Kolumne: Ich bin eine arabische Frau. Werde ich unterdrückt?

Frauen mit Kopftüchern werden im Westen als Unterdrückte einer von Männern dominierten Gesellschaft gesehen. Rim Dawa ist zwar der Meinung, dass ihr Heimatland Syrien zu patriarchalisch ist. Aber das Thema ist komplex.


12 mal feiern: Deutsche Feste, Bräuche und Feiertage im Herbst

Wenn die Blätter von den Bäumen fallen und der Wind rauer wird, wird klar: es ist Herbst. Er läutet die kalte Jahreszeit ein. Für viele Deutsche ist es auch die Zeit der Traditionen, Feste und Feiertage.


DW | Nachrichten

Ihr Leidensweg ist noch nicht zu Ende: Asl? Erdo?an erhält Remarque-Friedenspreis

In Osnabrück hat Asl? Erdo?an den Erich Maria Remarque-Friedenspreis entgegengenommen. Bei der Verleihung findet die regierungskritische Schriftstellerin bittere Worte.


Macron unterzeichnet umstrittene Arbeitsmarktreform

Die Reform von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron ist beschlossene Sache. Mit dem gelockerten Recht soll Frankreich wettbewerbsfähiger machen. Arbeitnehmer protestieren.


Widerstand gegen Fusion von Thyssen und Tata

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles redet sich in Rage

7500 Stahlkocher demonstrieren gegen die Fusion zwischen Thysssenkrupp und Tata. Kurz vor der Bundestagswahl präsentiert sich Arbeitsministerin Andrea Nahles als Kämpferin für die Arbeiter.


Flughafen Tegel: Das Volk und der Volksentscheid

Berliner haben am Sonntag gleich zweimal die Wahl: Neben der Bundestagswahl sind sie nach ihrer Meinung zur Zukunft des Flughafens Tegel gefragt - ein Dauerthema in der Hauptstadt.


Gutachten: Die Grenzöffnung und der Bundestag

Hat die Kanzlerin geltendes Recht gebrochen, als sie sagte: "Wir schaffen das"? Ein wissenschaftliches Gutachten des Bundestages beschäftigt sich mit der Grenzöffnung im Jahr 2015 - und lässt die Frage unbeantwortet.


DW | Wirtschaft

Widerstand gegen Fusion von Thyssen und Tata

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles redet sich in Rage

7500 Stahlkocher demonstrieren gegen die Fusion zwischen Thysssenkrupp und Tata. Kurz vor der Bundestagswahl präsentiert sich Arbeitsministerin Andrea Nahles als Kämpferin für die Arbeiter.


Air Berlin: Eine Geschichte des Scheiterns

Die für einige Jahre nach der Lufthansa zweitgrößte deutsche Fluglinie Air Berlin ist insolvent. Seit Jahren macht das Unternehmen hauptsächlich negative Schlagzeilen - eine Chronik des Scheiterns.


Fahrdienst Uber droht in London Lizenzentzug

Der Fahrdienst-Vermittler Uber erhält keine neue Lizenz für die britische Hauptstadt. Es werden "Sicherheitsgründe" angeführt. Das US-Unternehmen will gegen die Entscheidung klagen.


Air Berlin wird filetiert

Soviel scheint klar: Der Löwenanteil der insolventen Air Berlin geht an die Lufthansa. Aber auch Easyjet gehört zum "ausgewählten Bieterkreis". Verhandelt wird bis zum 12. Oktober.


China kritisiert Herabstufung durch S&P

Die US-Ratingagentur sieht die steigenden Schulden in China mit Sorge. Peking ist empört und wirft den Amerikanern vor, die Wirtschaft des Landes nicht richtig zu verstehen.


Aktualisierte Nachrichten der Deutschen Welle

Sony Center Potsdamer Platz