1. Willkommen bei der Deutschen Botschaft in Panama-Stadt
  2. Straßencafe Unter den Linden Berlin Willkommen in Deutschland - Das Land für Ihre Ideen
  3. Eine Demonstrationsanlage der Solon AG für Solartechnik im Wissenschaftsstandort Berlin-Adlershof International Competition on Planetary Urbanism

Willkommen bei der Deutschen Botschaft in Panama-Stadt

Straßencafe Unter den Linden Berlin

Willkommen in Deutschland - Das Land für Ihre Ideen

Deutschland ist ein attraktives Einwanderungsland. Es ist offen für Zuwanderung von qualifizierten Arbeitskräften, Studierenden und Wissenschaftlern aus der ganzen Welt.  Deutschland hat zahlreiche Reformen durchgeführt, um Zuwanderung zu erleichtern: Im Jahr 2012 wurden die Einreisebestimmungen für Fachkräfte geändert. Experten bescheinigen Deutschland, dass diese zu den liberalsten weltweit gehören. Die Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse wurde verbessert. Es wurde ein Sechs-Monats-Visum für die Arbeitsplatzsuche von Fachkräften eingeführt. Schließlich erleichtert die EU-Blue Card Hochqualifizierten den Aufenthalt. Neben den verbesserten Einwanderungsregeln, hat Deutschland als Ort zum Arbeiten und Leben viel zu bieten: Eine vielfältiges, international geprägtes Kulturleben, lebhafte Städte und schöne Naturlandschaften, eine moderne Infrastruktur und gute Lebensbedingungen. Auf unserer Seite Kultur und Bildung steht Ihnen ein breites Angebot an Informationen zum Einwanderungsland Deutschland zur Verfügung. Sie finden hier alle nötigen Informationen von Visabestimmungen über Arbeitserlaubnisse, die Anerkennung von ausländischen Abschlüssen und die gefragtesten Berufe, bis hin zu praktischen Tipps für einen Aufenthalt in Deutschland.

Eine Demonstrationsanlage der Solon AG für Solartechnik im Wissenschaftsstandort Berlin-Adlershof

International Competition on Planetary Urbanism

The Federal Foreign Office supports a competition on information design awarded by ARCH+ Journal for Architecture and Urbanism.   Are you studying architecture? Do you work in geosciences, urban planning or economics? Or are you a designer with an interest in information technologies? If you are interested in urbanisation and new technologies, please register with ARCH+ by 30 April 2015 and send in your submission:   International competition in the context of the UN-Habitat III Conference PLANETARY URBANISM –  CRITIQUE OF THE PRESENT In the medium of information design   The Federal Foreign Office supports projects around the globe that enhance knowledge about climate change, its causes and consequences. Our focus is on countries that are key actors in climate change, as well as on countries that are particularly challenged by climate change. The international competition Planetary Urbanism is one of our worldwide projects. It is designed to encourage decision makers, students and citizens to rethink urbanisation, thus creating awareness of climate change in the context of urban living and possibly providing solutions. The competition is awarded by ARCH+ Journal for Architecture and Urbanism and consulted by the German Advisory Council on Global Change (WBGU). Registration is open from 1 December 2014 to 30 April 2015 on the ARCH+ website. Submissions must be received by 31 May 2015. The prize money is 20,000 Euro. For further information please see http://www.archplus.net/home/planetaryurbanism

Onleihe-Funktion des Goethe-Instituts

Onleihe: Das digitale Angebot der Bibliothek des Goethe-Instituts

Die Bibliothek des Goethe-Instituts in Mexiko hat einen neuen Service. Die Onleihe ist ein digitales Angebot, welches es Ihnen ermöglicht, digitale Medien wie e-Books, e-Audios, e-Videos oder e-Papers für einen begrenzten Zeitraum auszuleihen. Der Service ist kostenlos. Weitere Informationen zur Anmeldung und Nutzung finden Sie unter: http://www.goethe.de/ins/mx/lp/kul/bib/onl/deindex.htm

Aktuelle Nachrichten aus Deutschland zu den Themen:

  • Nachrichten
  • Politik
  • Kultur
  • Themen des Tages
  • Wirtschaft

Bei diesem Service liegt die redaktionelle Verantwortung bei der Deutschen Welle.

Career: English Teacher

Englisch Lehrer sind gefragt in Deutschland. Interessiert an einer Karriere als Lehrer? Bei Young Germany geben wir In diesem Monat eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie man zu so einer Tätigkeit kommt, wir führen durch den Tag eines freiberuflichen Englischlehrers und sprechen mit einem Lehrer, der an einer internationalen Schule arbeitet.

Deutschland genießt weltweit den besten Ruf

Husum/Nordfriesland: Seebrücke in Schobüll

Deutschland holt sich nach sechs Jahren erneut den ersten Platz in der Gesamtwertung des Nation Brands Index.

Der Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Panama

Porträt Botschafter Sausen

Hermann-Josef Sausen

Tägliche Nachrichten aus Deutschland

Berliner Zeitungsmarkt

Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten aus Deutschland

Der Youtubekanal des Auswärtigen Amtes

Auswärtiges Amt Youtube

Unter dieser Adresse laden wir dazu ein, sich über Deutschland, seine Kultur, Politik und Wirtschaft zu informieren und die Arbeit des AAs und der AVen kennenzulernen.

Aktuelles aus Deutschland

Wir informieren Sie über die deutsche Außen- und Europapolitik sowie über wichtige innenpolitische Themen.

Der Bundesminister des Auswärtigen

Frank-Walter Steinmeier

Dr. Frank-Walter Steinmeier

RSS-Newsfeeds des Auswärtigen Amts

Über unten stehenden Link können Sie die Pressemitteilungen und Reisehinweise des Auswärtigen Amts jetzt noch schneller erhalten. Abonnieren Sie die RSS-Newsfeeds und die aktuellen Informationen erreichen Sie auch dann sofort, wenn Sie gerade nicht in der Website des Auswärtigen Amts unterwegs sind. Natürlich können Sie sich diese Informationen auch weiterhin als elektronischen Newsletter per E-Mail zusenden lassen.

Pressemitteilungen des Auswärtigen Amts

Über unten stehenden Link gelangen Sie zu den Pressemitteilungen des Auswärtigen Amts.