1. Deutsche Schule eröffnet
  2. Foto des Karlsruher Konzert-Duo, Dagmar Hartmann, Piano & Reinhard Armleder, Violoncello Konzertabend mit dem Karlsruher Konzert-Duo
  3. „Oh wie schön ist Panama“ im BCP Theater in Boquete

Deutsche Schule eröffnet

Am 22. August hieß es für 86 Jungen und Mädchen Schulanfang an der  deutsche Schule „Nikolaus Kopernikus“  in Panama. Schulgründerin Paula de Schneider und Schuldirektor Ulrich Gibitz eröffneten feierlich den Schulbetrieb. Natürlich erhielten die Schüler nach der  Zeremonie  auch eine Schultüte wie es in Deutschland zur Einschulung üblich ist. Ausführliche Informationen zur dreisprachigen Schule erhalten Sie unter folgender Telefonnummer:    Tel: +507 396-0751.

Foto des Karlsruher Konzert-Duo, Dagmar Hartmann, Piano & Reinhard Armleder, Violoncello

Konzertabend mit dem Karlsruher Konzert-Duo

Deutsche Musik in Panama – das Karlsruher Konzert-Duo, Reinhard Armleder, Violoncello & Dagmar Hartmann, Piano, gab am 6. September einen Konzertabend an der Facultad de Bellas Artes, u.a. mit Werken von Beethoven, Chopin, Schumann und Prokofjew. Am Vortag hatten beide Musiker eine Masterclass für hiesige Studenten gegeben.

„Oh wie schön ist Panama“ im BCP Theater in Boquete

Vergangenen Samstag  konnten viele große und kleine Zuschauer in Boquete die Aufführung des Puppentheater „Oh wie schön ist Panama“  erleben. Das Theaterstück basiert auf der sehr beliebten Kindergeschichte mit gleichem Titel des berühmten Autors Janosch – einer Geschichte über Freundschaft, Solidarität und Respekt, in welcher ein Bär und ein Tiger sich auf eine abenteuerliche Reise auf der Suche nach ihrem Traumland Panama begeben. Die deutsch-panamaische und gemeinnützige Organisation „lo tuyo“ präsentierte das Theaterstück zusammen mit der Grundschule Lajas Adentro (ELA). Die Protagonisten sind Schüler dieser Schule.

Wichtiger Hinweis

Am Montag den 10.10.2016 bleiben die Räumlichkeiten der Botschaft und des Konsulats geschlossen.

Berliner Zeitungsmarkt

Tägliche Nachrichten aus Deutschland

Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten aus Deutschland

Nichterwerb der dt. Staatsangehörigkeit in bestimmten Fällen

Nichterwerb der deutschen Staatsangehörigkeit für im Ausland geborene Kinder deutscher Eltern

Nichterwerb der deutschen Staatsangehörigkeit für im Ausland geborene Kinder deutscher Eltern 

nach § 4 Abs. 4 Satz 1 i.V.m. Satz 3 Staatsangehörigkeitsgesetz
(Stand April 2016)

Unter welchen Voraussetzungen erwirbt mein Kind nicht die deutsche Staatsangehörigkeit?
Ihr Kind erwirbt nicht automatisch durch Geburt die deutsche Staatsangehörigkeit, wenn

• Sie (beide deutschen Elternteile) nach dem 31.12.1999 im Ausland geboren wurden,
• Ihr Kind im Ausland geboren wird,
• Sie (beide deutschen Elternteile) zum Zeitpunkt der Geburt Ihres Kindes Ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Ausland haben*  und
• Ihr Kind automatisch durch Geburt eine ausländische Staatsangehörigkeit erwirbt.


Was muss ich tun, damit mein Kind die deutsche Staatsangehörigkeit erwirbt?
Sie müssen innerhalb eines Jahres nach der Geburt des Kindes einen Antrag auf Beurkundung der Geburt im Geburtenregister beim zuständigen deutschen Standesamt stellen. Diese Frist ist auch gewahrt, wenn der Antrag innerhalb dieser Jahresfrist bei der zuständigen deutschen Auslandsvertretung eingeht. Der Antrag kann auch von einem Elternteil allein gestellt werden.

Zur Beantragung der Beurkundung der Geburt Ihres Kindes benötigen Sie folgende Unterlagen:

• Vollständig ausgefülltes und unterschriebenes Antragsformular
• Ausländische Geburtsurkunde des Kindes
• Geburtsurkunden der Eltern
• Heiratsurkunde der Eltern (falls zutreffend)
• Reisepässe/Personalausweise der Eltern
• Nachweis einer wirksamen Vaterschaftsanerkennung, wenn die Eltern des Kindes nicht miteinander verheiratet sind

Bitte beachten Sie, dass ein deutsches Ausweisdokument für Ihr Kind erst ausgestellt werden kann, wenn ein vollständiger Antrag auf Beurkundung der Geburt vorliegt.
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Konsularabteilung Ihrer zuständigen Auslandsvertretung.

*Haben Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Ausland, ist ein daneben noch bestehender bloßer melderechtlicher Wohnsitz in Deutschland unbeachtlich.

Titelbild von "Tatsachen über Deutschland"

Neue „Tatsachen über Deutschland“ – in 19 Sprachen

Alles, was man über das Deutschland von heute wissen muss, steht in „Tatsachen über Deutschland“. Wie das politische System funktioniert. Welche Leitlinien die Außenpolitik prägen. Was die Wirtschaft auszeichnet. Was neu ist in Kunst und Kultur. Zu diesen und vielen weiteren Themen bietet der neue Internetauftritt tatsachen-ueber-deutschland.de Texte, Hintergrund, Bilder, Charts, Filme und viele weitere Module – in 19 Sprachen. Zudem stehen die kompletten „Tatsachen“ als E-Paper zum Herunterladen bereit. Tatsachen über Deutschland gibt es jetzt auch als Download in 9 Sprachen für junge Erwachsene.

Logo des deutschen OSZE-Vorsitzes 2016

Deutscher OSZE-Vorsitz 2016 - "Dialog erneuern, Vertrauen neu aufbauen, Sicherheit wieder herstellen"

Zum 1. Januar 2016 hat Deutschland den Vorsitz der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) übernommen und trägt damit die Verantwortung, die Organisation 2016 sicher durch die stürmischen Zeiten aktueller Krisen und Herausforderungen zu führen. Am 14. Januar 2016 hat Außenminister Frank-Walter Steinmeier die Einzelheiten des Vorsitzprogrammes den 57 Teilnehmerstaaten in Wien vorgestellt.

Weitergehende Informationen finden Sie auf den folgenden Seiten:

Aktuelle Nachrichten aus Deutschland zu den Themen:

  • Nachrichten
  • Politik
  • Kultur
  • Themen des Tages
  • Wirtschaft

Bei diesem Service liegt die redaktionelle Verantwortung bei der Deutschen Welle.

Logo des German News Service

German News Service - Deutschland aus erster Hand

Der German News Service ist ein kostenloses Nachrichtenangebot der Deutschen Welle in Kooperation mit der deutschen Presseagentur (dpa) speziell für Medienvertreter, aber auch für alle, die mehr über die deutsche Lebensart, Wirtschaft und Kultur erfahren möchten.

Neugkeiten zur EM 2016 von der Deutschen Botschaft Paris

25 Jahre Deutsche Wiedervereinigung – der Erfolg einer friedlichen Revolution

„Jetzt wächst zusammen, was zusammen gehört“. Die Worte des ehemaligen deutschen Kanzlers Willy Brandts sollten am 3. Oktober 1990 nach vier Jahrzehnten der Teilung Wirklichkeit werden. Der  „Tag der ...

Der Außenminister

Aussenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier

Das Auswärtige Amt wird vom Bundesminister des Auswärtigen, Dr. Frank-Walter Steinmeier (SPD), geleitet. 

Deutschenliste und Krisenvorsorge

Hubschraubereinsatz

Alle Deutschen, die - auch nur vorübergehend - im Amtsbezirk der Botschaft Panama leben, können in eine Krisenvorsorgeliste gemäß § 6 Abs. 3 des deutschen Konsulargesetzes aufgenommen werden.

Deutschland genießt weltweit den besten Ruf

Husum/Nordfriesland: Seebrücke in Schobüll

Deutschland holt sich nach sechs Jahren erneut den ersten Platz in der Gesamtwertung des Nation Brands Index.

Tägliche Nachrichten aus Deutschland

Berliner Zeitungsmarkt

Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten aus Deutschland

Der Youtubekanal des Auswärtigen Amtes

Auswärtiges Amt Youtube

Unter dieser Adresse laden wir dazu ein, sich über Deutschland, seine Kultur, Politik und Wirtschaft zu informieren und die Arbeit des AAs und der AVen kennenzulernen.

Aktuelles aus Deutschland

Wir informieren Sie über die deutsche Außen- und Europapolitik sowie über wichtige innenpolitische Themen.

RSS-Newsfeeds des Auswärtigen Amts

Über unten stehenden Link können Sie die Pressemitteilungen und Reisehinweise des Auswärtigen Amts jetzt noch schneller erhalten. Abonnieren Sie die RSS-Newsfeeds und die aktuellen Informationen erreichen Sie auch dann sofort, wenn Sie gerade nicht in der Website des Auswärtigen Amts unterwegs sind. Natürlich können Sie sich diese Informationen auch weiterhin als elektronischen Newsletter per E-Mail zusenden lassen.

Pressemitteilungen des Auswärtigen Amts

Über unten stehenden Link gelangen Sie zu den Pressemitteilungen des Auswärtigen Amts.